Was will dieser Blog? - Christsein verstehen

verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
Christsein
verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Direkt zum Seiteninhalt

Was will dieser Blog?

In meinem Blog möchte ich biblisch und theologisch begründete Antworten geben auf Fragen, die sich Christinnen und Christen aufdrängen können. Ich schreibe diesen Blog also für alle,
  • die keine fertigen Antworten haben, sondern noch auf dem Weg sind
  • die suchen, zweifeln, fragen, sich austauschen, nachdenken, finden und weitersuchen.

Der Glaube ist ein Weg, so wie unser ganzes Leben.

Ich habe nicht aufgehört, immer neu zu fragen und nach Antworten zu suchen. Dabei habe ich gelernt, die Fragen anderer, auch zweifelnder und nicht glaubender Menschen, ernst zu nehmen.

Wenn du fundierte Antworten suchst, bist du bei mir richtig. Denn ich habe mich nie mit oberflächlichen oder einseitigen Antworten zufrieden gegeben. Es gibt keine simplen Antworten auf schwierige Fragen.

Allerdings gibt es schwer verständliche Antworten auf simple Fragen. Manchmal machen es uns Theologie und Kirche mit ihrer Sprache schwer, Antworten zu finden. Das will ich hier vermeiden. Deshalb möchte ich so schreiben, dass es im Prinzip für jede/n verständlich ist.



Auf diese Weise möchte ich dazu helfen,
      • die Bibel besser zu verstehen,
      • theologische Gedankengänge zu begreifen,
      • die eigenen Gedanken zu ordnen,
      • Anstöße zum Weiterdenken zu bekommen und
      • neue Einsichten für ein gutes Leben zu gewinnen.

Das Foto von Klaus Straßburg zeigt einen bunten, verschwommenen Papagei, der sich in die Luft erhebt. Es symbolisiert die Erkenntnisse, die wir gewinnen können.


Auf meiner Website gibt es sechs Rubriken von Blogartikeln:
  • Theologie zum Weiterdenken: Artikel, die dir Theologie verständlich darstellen und dich zum Weiterdenken anregen.
  • Theologie kurz gefasst: Beiträge, die relativ kurz einen theologischen Gedanken anreißen.
  • Theologie provokant: pointiert, vielleicht anstößig, aber gerade so anregend und im besten Sinn herausfordernd.
  • Theologie meditativ: kurze meditative und vielleicht poetische Texte über Gott und die Welt.
  • Theologie mit Humor: Artikel, die Theologie mit Humor verbinden und dich schmunzeln lassen.
  • Theologie aktuell: Beiträge, die in besonderer Weise einen Bezug zum Tagesgeschehen haben.

Wir kommen in unseren Einsichten am besten weiter, wenn wir uns unsere Fragen, Antworten und neuen Fragen mitteilen und voneinander lernen.

Eine hervorragende Möglichkeit dazu sind meine Blogartikel. Wenn du sie kommentierst, können wir in einen Dialog eintreten. So lernen wir mit- und voneinander.

Ich selbst versuche das, was ich glaube, möglichst genau und systematisch zu durchdenken. Die biblische Begründung ist mir dabei ein Herzensanliegen. Wenn du mehr über meinen Werdegang wissen möchtest, klicke hier.

Wenn du jetzt einen Blogartikel lesen möchtest, klicke hier.

Für meinen Newsletter mit allen Infos rund um meine Website kannst du dich hier anmelden:
Als Dankeschön sende ich dir nach deiner Anmeldung das Kapitel
Jesu Tod als Eröffnung erneuerter Gemeinschaft mit Gott
aus meinem Buch Versöhnte Welt als PDF-Datei. In diesem Kapitel
geht es um die Bedeutung der Abendmahls- bzw. Eucharistiefeier.
Melde dich hier an:



Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
verstehen
Christsein
verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Zurück zum Seiteninhalt