Startseite - Christsein verstehen

verstehen
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
Direkt zum Seiteninhalt
Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern eine besinnliche Adventszeit mit meinem
 Theologischen Adventskalender  
Lass dich überraschen und öffne jeden Tag HIER ein neues Fenster.

Die Grafik zeigt von oben unzählige durcheinandergeworfene Fragezeichen. Alle Fragezeichen sind dreidimensional und dunkelbraun. Sie liegen wild durcheinander. Nur zwei Fragezeichen stechen hervor, weil sie leuchten: Unten links liegt obenauf ein gelb leuchtendes Fragezeichen, und oben rechts liegt, halb verdeckt, ein blau leuchtendes Fragezeichen.
T h e o l o g i e   t o   g o
Wer ist eigentlich David Kolenda, Evangelist?
Ein Gastartikel von god.fish | 27/11/2021

Was ist einem einzelnen Missionar möglich? Wann wird sein Engagement unglaubwürdig?

Als ich noch jung und theologisch unerfahren war, hatte ich mich guter Dinge mal irgendwo bei einem Newsletter angemeldet, den ich vermutlich vergessen hatte, abzubestellen. Da schreibt mir also ein Herr David Kolenda, dass er irgendwie missionarisch ...

Das Foto zeigt eine graue Fläche in unterschiedlichen Grau-Schattierungen. Die Fläche ist mit vielen unstrukturierten Kratzern versehen. An den Rändern gehen die Grautöne in ein dunkleres Grau über. Ein Motiv ist nicht zu erkennen, nur unstrukturiertes zerkratztes Grau.
T h e o l o g i e   z u m   W e i t e r d e n k e n
Über Dummheit (Teil 2)
Klaus Straßburg | 24/11/2021

Wie können wir Dummheit begegnen? Wie zeigt sich dummes Verhalten in aktuellen gesellschaftlichen Problemlagen?

Der erste Teil dieses Artikels beschäftigte sich mit den Fragen, was Dummheit eigentlich ist und wie sie mit Massenbewegungen zusammenhängt. Dieser zweite Teil fragt danach, wie wir mit Dummheit umgehen können und wo sich ...
Das Foto zeigt eine graue Fläche in unterschiedlichen Grau-Schattierungen. Die Fläche ist mit vielen unstrukturierten Kratzern versehen. An den Rändern gehen die Grautöne in ein dunkleres Grau über. Ein Motiv ist nicht zu erkennen, nur unstrukturiertes zerkratztes Grau.
T h e o l o g i e   z u m   W e i t e r d e n k e n
Über Dummheit (Teil 1)
Klaus Straßburg | 21/11/2021

Was ist Dummheit? Wie verhält sie sich zur Vernunft? Welche Rolle spielen Massen-
bewegungen für Dummheit?

Über die menschliche Vernunft, über unsere Intelligenz, wie man sie fördern und testen kann, und über den allgemeinen, besonders technischen Fortschritt wird viel geredet und geschrieben. Aber wenig hört und liest man über die menschliche Dummheit. Woran ...
Das Foto zeigt vor allem eine hohe graue Betonwand. Sie ist durch Querrinnen aufgelockert und hat Farben von hellgrau bis mittelgrau. Ganz unten gibt es eine Sitzmöglichkeit. Darauf sitzen, nur klein zu sehen, zwei Männer mittleren Alters in einem großen Abstand voneinander. Der Mann links stützt seinen Kopf auf die rechte Hand. Der Mann rechts sitzt im Schneidersitz und hat neben sich Bücher liegen. Zwischen ihnen ist in weißer Farbe und mit Großbuchstaben das Wort "Partysolation" auf die Wand geschrieben. Im Vordergrund unten sieht man einen ebenfalls grauen Weg. Davor befindet sich eine grüne Wiese, von der nur ein kleiner Teil zu sehen ist.
T h e o l o g i e   a k t u e l l
Lebensfreude oder Lebenseinschränkungen?
Klaus Straßburg | 18/11/2021

Sollen wir in der Pandemie feiern oder Dis-
tanz wahren? Was ist Selbstzurücknahme?

Ein Bild sagt manchmal bekanntlich mehr als tausend Worte. Derzeit werden in den Medien oft zwei aktuelle Bilder gezeigt, die schlagartig klarmachen, in welchem Zwiespalt sich unser Leben gegenwärtig, aber darüber hinaus zu jeder Zeit abspielt. Das eine Bild zeigt, wie ...
Das Foto zeigt eine braune Schnecke. Sie befindet sich zwischen vielen Zweigen und einigen Blättern. Die Fühler der Schnecke sind nach oben gestreckt, der Kopf ist leicht angehoben. Die Sonne scheint und lässt die Haut der Schnecke hell leuchten. Man sieht gut die faltige Maserung ihres Körpers.
T h e o l o g i e   t o   g o
Was wir von Schnecken lernen können
Klaus Straßburg | 15/11/2021

Was haben Schnecken uns voraus? Oder worin stehen wir ihnen nach? Was können Glaubende von ihnen lernen?

Schnecken habe die Ruhe weg. Keine Eile. Alles im Schneckentempo. Sie haben offenbar nichts Dringendes zu tun, so wie wir immer. Kürzlich beobachtete ich eine Schnecke aus einiger Entfernung und konnte gar nicht feststellen: Bewegt ...

Das Foto zeigt das gelbe Ortseingangsschild von Schabernack. Unter dem Ortsnamen steht: Gemeinde Windeck, Rhein-Sieg-Kreis. Im Hintergrund ist der Teil eines Baumes zu sehen.
T h e o l o g i e   m i t   H u m o r
Von Schabernack nach Leidhecke
Klaus Straßburg | 11/11/2021

Was bewirkt es, wenn wir über uns selber lachen? Hat Jesus auch gelacht? Hat er manches vielleicht sogar lachend gesagt?

Gestern habe ich Schabernack kennengelernt. Ein Schabernack ist ein Streich, den man einem anderen spielt. Schabernack ist aber viel, viel mehr. Zum Beispiel ein Dorf im Bergischen Land. Wie gesagt, gestern habe ich Schabernack ...

Das Foto zeigt einen Globus. Zu sehen sind Afrika, Europa und ein Teil Asiens. Über den Kontinenten liegt eine blaue medizinische Maske, so dass die Kontinente nur teilweise zu sehen sind.
T h e o l o g i e   a k t u e l l
Warum ein Shutdown unwahrscheinlich
und zugleich wahrscheinlich ist
Ein Gastartikel von god.fish | 10/11/2021

Wie ist die aktuelle Corona-Situation? Welches Handeln legt sich aus christlicher Sicht nahe?

67% der Deutschen sind aktuell vollständig geimpft. Die Infektionszahlen in Deutschland steigen stark. Die Intensivstationen füllen sich allerdings hauptsächlich mit Menschen, die nicht geimpft sind. Einige von diesen konnten sich nicht impfen lassen, aus ...
Das Foto zeigt einen roten Ball, der im Wasser schwimmt. Der Ball hat ein lächelndes Smiley-Gesicht mit zwei ovalen Augen und einem breiten Lachmund. Die Sonne scheint, und der rote Ball spiegelt sich im Wasser.
T h e o l o g i e   m i t   H u m o r
Von German Angst, Schlafen im Wasser
und guter Laune im Knast
Klaus Straßburg | 06/11/2021

Was hilft gegen Angst, fördert den Schlaf und lässt im Schlamassel Party feiern?

Halleluja! Es geht uns wirklich unglaublich gut! Nein, nein, das ist jetzt nicht ironisch gemeint, sondern grundehrlich. Ehrlich! Es macht Sinn, sich mal zu vergegenwärtigen, wie gut es uns geht. Zum Beispiel im Vergleich zu ...

Wenn du über neue Blogartikel, Veranstaltungen und Veröffentlichungen informiert werden willst, melde dich für meinen Newsletter an.
Als Dankeschön sende ich dir nach deiner Anmeldung das Kapitel
Jesu Tod als Eröffnung erneuerter Gemeinschaft mit Gott
aus meinem Buch Versöhnte Welt als PDF-Datei. In diesem Kapitel
geht es um die Bedeutung der Abendmahls- bzw. Eucharistiefeier.
Melde dich hier an:




Ich danke allen Fotografinnen und Fotografen,
die ihre Fotos lizenzfrei auf Pixabay zur Verfügung stellen.
Insbesondere danke ich aber dem Fotografen Gerd Altmann, dessen Fotos ich immer wieder,
ohne nach ihnen zu suchen, ausgesprochen oft für meine Blogartikel auswähle.
Seine Fotos gefallen mir offensichtlich besonders gut .
Theologische Einsichten für ein gutes Leben
Christsein
verstehen
Zurück zum Seiteninhalt